top of page

Die besten Schnorchelplätze Mallorcas und Meeresfreuden

Bijgewerkt op: 1 jun. 2023

Erkundung der Tiefen: Die besten Schnorchelplätze Mallorcas und Meeresfreuden


Die besten Schnorchelplätze Mallorcas und Meeresfreuden
Die besten Schnorchelplätze Mallorcas und Meeresfreuden

Mallorca, die bezaubernde Mittelmeerinsel, besticht nicht nur durch ihre landschaftliche Schönheit, sondern bietet auch ein Unterwasserparadies, in dem es von Meereslebewesen nur so wimmelt. Schnorcheln auf Mallorca bietet die einmalige Gelegenheit, in kristallklares Wasser einzutauchen und eine lebendige Welt unter der Oberfläche zu entdecken. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einige der besten Schnorchelspots der Insel vor und zeigen Ihnen die Vielfalt an Fischen und Meeresbewohnern, die Sie dort antreffen können. Schnappen Sie sich Ihre Schnorchelausrüstung, tauchen Sie ein und machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Unterwasserabenteuer!



Die besten Schnorchelplätze Mallorcas
Die besten Schnorchelplätze Mallorcas

1. Cala Varques:

Fischarten: Seebrassen, Riffbarsche, Lippfische, Tintenfische, Trompetenfische


Beschreibung:Die an der Ostküste Mallorcas gelegene Cala Varques ist ein verstecktes Juwel, das für sein makelloses türkisfarbenes Wasser und seine unberührte Schönheit bekannt ist. Schnorcheln Sie entlang der felsigen Küste und erkunden Sie die flachen Unterwasserhöhlen, um eine Vielzahl bunter Fischarten zu entdecken. Halten Sie Ausschau nach verspielten Kraken, die zwischen den Felsen getarnt sind, während Trompetenfische und Lippfische anmutig durch das lebendige Meeresökosystem navigieren.


2. Cala Murta:

Fischarten: Sargo, Salema, Zackenbarsche, Barrakudas, Seebarsche


Beschreibung:In der malerischen Gegend von Port de Pollença gelegen, bietet die Cala Murta in einer abgelegenen Bucht hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln. Das ruhige und klare Wasser ist ideal, um eine Vielzahl von Fischarten zu beobachten. Schwimmen Sie entlang von Schwärmen von Sargo und Salema, während Barrakudas und Zackenbarsche in der Tiefe lauern. Mit etwas Glück können Sie sogar einen majestätischen Wolfsbarsch entdecken, der anmutig durch das Wasser gleitet.


3. Cala Agulla:

Fischarten: Papageienfische, Regenbogen-Lippfische, Riffbarsche, Seegurken


Beschreibung:Im Nordosten der Insel in der Nähe von Cala Ratjada gelegen, bietet Cala Agulla einen Sandstrand und türkisfarbenes Wasser, das eine Fülle von Meereslebewesen zum Vorschein bringt. Ziehen Sie Ihre Schnorchelausrüstung an und tauchen Sie ein in eine Welt voller leuchtender Farben und faszinierender Lebewesen. Halten Sie Ausschau nach Papageienfischen, die sich an den Korallenformationen weiden, nach Regenbogen-Lippfischen, die durch das seichte Wasser flitzen, und nach den anmutigen Bewegungen der Riffbarsche. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Seegurken zu entdecken, die sich in den sandigen Flecken des Meeresbodens verstecken.


4. Playa de Formentor:

Fischarten: Meerbrassen, Meerbarben, Drückerfische, Trompetenfische, Lippfische


Beschreibung:Die idyllisch im Norden Mallorcas gelegene Playa de Formentor ist nicht nur für ihren herrlichen Strand, sondern auch für ihre hervorragenden Schnorchelmöglichkeiten bekannt. In den ruhigen Gewässern gibt es Schwärme von Meerbrassen und Meeräschen zu entdecken, während Drückerfische und Trompetenfische anmutig über den felsigen Meeresboden gleiten. Halten Sie Ausschau nach farbenprächtigen Lippfischen, die aus kleinen Spalten hervorlugen.


5. Cala Llombards:

Fischarten: Riffbarsche, Lippfische, Seebarsche, Seegurken, Seesterne


Beschreibung:Die im Südosten der Insel gelegene Cala Llombards ist mit ihrem kristallklaren Wasser und der felsigen Küste ein malerischer Ort zum Schnorcheln. Erforschen Sie die felsigen Untiefen und entdecken Sie eine Vielzahl von Meereslebewesen. Beobachten Sie die lebhaften Riffbarsche und Lippfische, die sich durch die Unterwasserfelsen bewegen, während Seebarsche elegant in der Gegend patrouillieren. Wenn Sie genau hinsehen, entdecken Sie vielleicht Seegurken und Seesterne, die den Meeresboden schmücken.


6. Illots del Sec:

Fischarten: Zackenbarsche, Muränen, Tintenfische, Skorpionfische, Einsiedlerkrebse

Beschreibung: Wenn Sie ein abenteuerliches Schnorchelerlebnis suchen, fahren Sie zu den Illots del Sec, einer Gruppe von Inselchen vor der Küste von Colonia de Sant Jordi. Das kristallklare Wasser rund um diese felsigen Inselchen bietet Lebensraum für eine Vielzahl faszinierender Meerestiere. Entdecken Sie Zackenbarsche und Muränen, die sich in Felsspalten verstecken, während sich Kraken und Drachenköpfe in der bunten Meeresflora tarnen. Halten Sie Ausschau nach neugierigen Einsiedlerkrebsen, die über den Meeresboden krabbeln.


Sicherlich! Hier sind vier weitere fantastische Schnorchelplätze auf Mallorca:


7. Cala Mesquida:

Fischarten: Riffbarsche, Lippfische, Meerbrassen, Meerbarben, Trompetenfische


Beschreibung: An der Nordostküste Mallorcas gelegen, bietet Cala Mesquida einen unberührten Strand und ein Schnorchelparadies. Tauchen Sie in das kristallklare Wasser ein und entdecken Sie eine lebendige Unterwasserwelt. Begegnen Sie farbenfrohen Riffbarschen und Lippfischen, die sich zwischen den Felsformationen tummeln, während Meerbrassen und Meerbarben anmutig vorbeischwimmen. Halten Sie Ausschau nach den länglichen Körpern der Trompetenfische, die sich nahtlos in ihre Umgebung einfügen.

8. Cala Santanyí:

Fischarten: Salmler, Brassen, Riffbarsche, Seebarsche, Seegurken


Beschreibung:Die im Südosten der Insel gelegene Cala Santanyí bietet azurblaues Wasser und ein reiches marines Ökosystem. Schnappen Sie sich Ihre Schnorchelausrüstung und erkunden Sie die Unterwasserwunder. Begegnen Sie Schwärmen von Salmlern und Brassen, die durch das seichte Wasser gleiten, während Riffbarsche die felsigen Bereiche umschwärmen. Entdecken Sie Seebarsche, die elegant über den Meeresboden patrouillieren, und wenn Sie Glück haben, entdecken Sie Seegurken, die faul auf dem Sandboden ruhen.


9. Es Caragol:

Fischarten: Sargo, Riffbarsche, Lippfische, Nadelfische, Tintenfische


Beschreibung: Für ein Schnorchelvergnügen abseits der ausgetretenen Pfade sollten Sie sich nach Es Caragol begeben, einem abgelegenen Strand im Süden von Mallorca. Das kristallklare Wasser bietet eine fantastische Sicht und die Chance, verschiedene Meeresarten zu entdecken. Schwimmen Sie neben Schwärmen von Sargos und Riffbarschen, während Lippfische anmutig durch die Unterwasserfelsen navigieren. Halten Sie Ausschau nach Nadelfischen, die nahe der Oberfläche schwimmen, und nach den faszinierenden Bewegungen der Tintenfische.


10. Sa Calobra:

Fischarten: Seebrassen, Riffbarsche, Tintenfische, Skorpionfische, Sardinen


Beschreibung: An der Nordwestküste Mallorcas gelegen, ist Sa Calobra nicht nur für seine atemberaubende Landschaft bekannt, sondern bietet auch lohnende Schnorchelmöglichkeiten. Erforschen Sie die felsige Küste und entdecken Sie eine Vielzahl von Meereslebewesen. Begegnen Sie Seebrassen und Riffbarschen inmitten der Unterwasserformationen, während sich Tintenfische und Drachenköpfe zwischen den Felsen verstecken. Zu bestimmten Zeiten können Sie sogar Schwärme von Sardinen entdecken, die ein faszinierendes Schauspiel im Wasser bieten.

Comments


bottom of page